Achtung!!! Anmeldungen!!!!

Achtung!!!!! Aufgepasst!!!!

Ab sofort liegen die Anmeldungen zum diesjährigen Zeltlager in Resthausen wieder 

bei der Gemeindeverwaltung, der VR-Bank und der Sparkasse in Kettenkamp aus!! 

 

WIR FREUEN UNS AUF EURE ANMELDUNGEN!!

Endlich sind die Fotos online!!

Wir sind aus dem wilden Westen wieder da!!!

Endlich kurz vor Weihnachten sind jetzt die Fotos aus unseren Zeltlager im Juli in Barßel online!

Im Menüpunkt unter "Bilder" findet ihr auch aus den vorherigen Jahren die Fotos.

Wir wünschen euch allen noch einen schönen 3. Advent und schöne (hoffentlich weiße) Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!!

Eure liebsten Zeltlagerbetreuer!

 

Donnerstag, 27.07.2017 Die Siedler von Kettenkamp

Am Vormittag haben sich die Kinder als Cowboy und Indianer aufgeteilt und es wurde "Ketchup the flag" (Danke an alle Englischlehrer) gespielt. Es mussten die eigenen Wimpel bewacht werden und um den anderen Wimpel gekämpft werden. Nach Hamburger mit Kartoffelspalten ging es ans Dörfer bauen. Die Gruppen mussten ein Dorf rund um den Bürgermeister bauen. Da aber keine Handwerker im Dorf waren, mussten die Siedler immer in die große Stadt reisen und Handwerker engagieren. Erst als das Hotel gebaut worden ist, war das Dorf fertig. Am Abend kam die Gemeinde zu Besuch, natürlich brachten sie einen kleinen Gruß mit. Nachdem alle Kinder im Zelt waren, wurden sie wieder für die Nachtwanderung geweckt. 

Nach dem Zeltlager ist vor dem Zeltlager

Und so gehen die Planungen für das nächste Zeltlager bald schon wieder los.

Merkt euch schon mal das Datum 28.07.2018 bis 04.08.2018 

da werden wir in Molbergen / Resthausen unsere Zelte aufgebaut.

 

Mittwoch, 26.07.2017 Wo ist der Schatz geblieben?

Nach dem alle ihre Brötchen auf hatten, trafen wir uns um den verlorenen Schatz zu finden. Die Kinder mussten die Betreuer auf dem umliegenden Gelände suchen und Fragen beantworten um weiter an den Schatz zu gelangen. Die Kinder hatten eine gute Spürnase und fanden den Schatz. Nach Spätzle mit Gulasch ging es für alle in die Stadt und bei einer Stadtralley mussten die Betreuer gesucht werden. Selbst der Kettenkamper Schützenverein ist mit 4 Schützen und einem Meldereiter angetreten. Zwischendurch könnte man Kinder Überraschungseier durch die gegen laufen sehen, auch die Kettenkamper Urlauber waren unterwegs und Rotkäppchen und Schneewittchen ließen sich das Spektakel auch nicht entgehen. Am Abend kam Pastor Stolte uns besuchen und nach der Messe wurde mit ihm am Lagerfeuer noch gespielt und gesungen. 

Back

Login

Back Menu

Cart

JTouch Mobile Extension for Joomla! 2.5 (c) 2011 - 2014 Griddy Designs, LLC